Blog

Heute haben wir uns in den Wilden Westen begeben und das staubige , neue Desperados 3 getestet.
Heute haben wir uns in den Wilden Westen begeben und das staubige , neue Desperados 3 getestet.

Heute haben wir uns in den Wilden Westen begeben und das staubige , neue Desperados 3 getestet.

Jede Menge Action, Schießereien und tollkühne Heldeneinladen begleiten uns durch das gesamte Spiel. Wer erinnert sich nicht an das Spiel Commandos – irgendwie bekommt man beim Spielen von Desperados 3 nostalgische Gefühle – ist ja schon mehr als 20 Jahre her. Aber keine Angst – Desperados 3 ist schneller, wendiger und ein absolutes Top Spiel – Ihr werdet sehen.

 

In Summe gibt es 16 unterschiedliche Levels – sogenannte Maps – und wir durchkämmen alle mit bis zu 5 sehr autarken, teils bekannten, Charakteren. Wie zu erwarten haben unsere Helden unterschiedliche Stärken und Schwächen und wir müssen uns schon anstrengen um die unterschiedlichen Möglichkeiten perfekt zu kombinieren. Was wirklich positiv auffällt ist, dass sich unsere Gegner intelligenter und gewandter verhalten und bewegen als in ähnlichen Spielen.

 

In Summe ist Desperados extrem gut gelungen – und wenn Ihr Lust auf Schießereien habt – es ist jederzeit möglich eine zu beginnen

Passende Artikel