Blog

Fantasy-Schwerpunkt für die Nintendo Switch
Fantasy-Schwerpunkt für die Nintendo Switch

Fantasy-Schwerpunkt für die Nintendo Switch

King's Bounty 2

 

Die beliebte Franchise-Serie King’s Bounty, welche bereits seit 1990 existiert, bekommt endlich eine eigene Version für die Nintendo-Konsole. King’s Bounty 2 wurde von 1C Entertainment für die Switch entwickelt und mit einem realistischeren Grafikstil aufgewertet. Bei der neuen Fassung handelt es sich um eine inhaltliche Fortsetzung des strategischen Rollenspiels: Ihr erlebt eine nicht-lineare Geschichte in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt und kämpft gegen feindlich gesinnte Charaktere, Untote und andere Monster. Mittels Rollenspiel-Aspekten könnt ihr eure Figuren weiterentwickeln und taktische Entscheidungen treffen, um eure Mission zu erfüllen, nämlich nicht weniger als die Welt zu retten. Die Neuauflage erscheint dieser Tage.

 

 

Tales from the Borderlands

 

Tales from the Borderlands ist ein episodisches Solo-Abenteuerspiel des US-amerikanischen Entwicklers Telltale Games, der auch für die erfolgreiche Videospielserie The Walking Dead verantwortlich zeichnet. Der Titel hat sich das abgedrehte Sci-Fi-Szenario der Borderlands-Saga zur Vorlage genommen: ein comicartiger Grafikstil, schräge Charaktere, eine endzeitartige Spielwelt und die spannende Geschichtesorgen für stundenlange Unterhaltung und einen hohen Spaßfaktor. Bei eurer Reise durch die Welt Pandora müsst ihr verschiedene Abenteuer durchspielen, auf deren Handlung an dieser Stelle zwecks Spoiler-Vermeidung freilich nicht näher eingegangen wird. Nur soviel sei verraten: Die offene Spielwelt steht euch zum Erkunden frei und ihr könnt mit Personen oder Gegenständen interagieren. Jede Entscheidung, die ihr dabei trefft, hat unvorhersehbare Konsequenzen und bestimmt den weiteren Spielverlauf. Die Fassung für die Nintendo Switch enthält fünf Episoden. Der Release-Termin ist am 24. März.

 

 

Balan Wonderworld

 

Balan Wonderworld ist ein 3D-Plattformer, der auf der Unreal Engine 4 basiert und von Square Enix stammt. Im Mittelpunkt der Geschichte stehen zwei Figuren namens Leo Craig und Emma Cole, die sich im Lauf des Spiels mit über 80 Kostümen ausstatten lassen, welchen wiederum besondere Fähigkeiten innewohnen. In den zwölf magischen Fantasiewelten könnt ihr dann verschiedene Herausforderungen durchleben. Die Level sind als Labyrinthe gestaltet und bringen unterschiedliche Storylines, Geheimnisse und auch Fallen mit sich. Auch wird es einen lokalen Koop-Modus für zwei Spieler geben: Damit könnt ihr verschiedene Kostüme miteinander kombinieren und so neue Routen entdecken, die Einzelspielern nicht zur Verfügung stehen. Das Spiel erscheint am 26. März.

 

Habt ihr nun Lust auf einen Fantasy-Trip bekommen? Dann schaut im Nintendo eShop von GETABON vorbei und ladet euer Guthaben auf – zwischen 15 bis 50 Euro seid ihr dabei!

Passende Artikel