Blog

The Legend of Zelda: Atemberaubendes Abenteuer
The Legend of Zelda: Atemberaubendes Abenteuer

The Legend of Zelda: Atemberaubendes Abenteuer

Die Abenteuerspielserie The Legend of Zelda wird oft als eines der besten Spiele seit Jahrzehnten gefeiert. Durch ihre Kontinuität genießt die Zelda-Reihe unter ihrer über die Jahre hinweg gewachsenen Fangemeinde ohnehin einen legendären Status, seit der erste Teil im Jahr 1986 von einem Mitarbeiter bei Nintendo erfunden wurde. Seitdem sind 19 Hauptteile erschienen, die Zelda zur langlebigsten Action-Adventure-Reihe aller Zeiten etablierten.

 

Der stets grün bemäntelte Held der Serie heißt Link. Er soll Verbindung und Schnittstelle zwischen Spiel und Spieler sein, damit man sich selbst als diese Figur in der Spielwelt wahrnimmt. Auch ist es in den Spielen üblich, sich einen eigenen Namen auszuwählen. Eine weitere Hauptfigur ist Zelda, die Prinzessin des fiktiven Königreichs Hyrule. Sie besitzt magische Kräfte wie Telepathie oder die Macht der Vorhersage. Mit Link tritt sie telepathisch in Kontakt, um ihm im Kampf gegen dunkle Mächte wie den Bösewicht Ganon zur Seite zu stehen.

 

Der neue Titel The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist der erste Zelda-Teil mit einer völlig offenen Spielwelt, die jedem Spielbegeisterten große Freiheiten bietet und ihn durch Neugierde selbst zum Entdecker macht. Während andere Open-World-Spiele permanente Vorschläge machen, wohin sich man begeben könnte, um ein kleines oder großes Abenteuer zu erleben, hält sich dieses gänzlich zurück, ganz nach dem Motto: Erlaubt ist, was einem gefällt, sei es die Wahl der Richtung, der Waffen oder der Strategie.

 

Eine Abenteuerreise in ihrer reinsten Form erwartet uns: Auf die Anweisung von Zelda hin begibt sich Link zurück zum Schrein des Lebens, in dem er auch zu Beginn des Spiels erwacht war. An diesem Ort beginnt Links erste von vielen Prüfungen. Die unendlichen Weiten von Hyrule (der Name leitet sich vom Englischen high rule ab, was höhere Ordnung bedeutet) zu erkunden, kann hundert und mehr Stunden dauern. Dabei gilt es, Rätsel zu lösen, zu jagen und beim Kämpfen neue Fähigkeiten zu erlernen. Zwar besteht die Hauptaufgabe darin, Bösewicht Ganon im Schloss von Hyrule zu besiegen. Aber wann wir uns dazu entscheiden, bleibt uns selbst überlassen.

 

Letzteres gilt übrigens genauso für das Aufladen der Nintendo eShop Cards: einfach ein Guthaben in der Höhe von 15 €, 25 € oder 50 € auf GETABON auswählen und der Spielspaß kann jederzeit beginnen!

Passende Artikel